Schlachtvieh-Transporter besetzt

Protest auf dem Erlebnisbauernhof Foto: GWB demaskieren!

Protestaktion auf der „Grünen Woche“:Während der Eröffnung des Erlebnisbauernhofs auf der Internationalen

Grünen Woche starteten Mitglieder der Protestaktion der Gruppe „Grüne Woche

demaskieren!“ ihre Demontration. Zwei Aktivisten kletterten auf den dort

platzierten Schlachtvieh-Transporter mit der zynischen Aufschrift „Wir

transportieren Tierschutz“. Sie ließen ein Transparent herunter und hielten

eine Ansprache.

Andere Aktive verteilten derweil Flugblätter, in denen sie Kritik an der

gegenwärtigen Landwirtschaft übten und die Grüne Woche als

Werbeveranstaltung für ein „gewaltvolles und ausbeuterisches System“

bezeichneten. Die anwesende Menge aus Bäuerinnen und Bauern, Landjugendlichen sowie Vertretern der ausstellenden Firmen schrien die AktivstInnen von unten mit

der Parole „Ihr könnt nach Hause gehen“ nieder.


red

 

Lesen Sie auch:

Tollwood: 60.000 Unterschriften gegen Massentierhaltung

Hunde auf dem Teller

Mir ham's satt

Most Wanted

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto:"Unternehmens-Grün" Jörg Farys

Die Wirtschaft ruft zum Klimastreik auf

Jetzt wird auch die Wirtschaft aktiv und will endlich mehr Klimaschutz umsetzen. Aktuell haben sich...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: