Switchel: Trend-Getränk 2018 von Voelkel

Mit dem fruchtig-scharfen „Switchel“ setzt die Naturkostsafterei Voelkel ein traditionelles Er­frischungsgetränk neu in Szene. Der Food Trend 2018 hat seine Ursprünge im Amerika des 18. Jahrhunderts.

Damals tranken Heubauern eine Mischung aus Ahornsirup, Zitrone, Apfelessig und Ingwer um den Durst in der großen Hitze zu löschen. Neben dem Original bringt Voelkel diese Mischung in den Geschmacksrichtungen Himbeer-Minze, Schwarze Johannisbeere und Kurkuma auf den deutschen Markt - natürlich in Bio-Qualität.

Die handlichen 200 Milliliter (ml) Longneck­flaschen mit dem außergewöhnlich gestalteten Etikett gibt es ab sofort im Naturkostfachhan­del und im Online- Shop unter www.shop.voelkeljuice.de ab 1,99 Euro.

 

Statt Alkohol: Leckere und gesunde Durstlöscher in Bio-Qualität

 

Das Original Foto: Voelkel

Abgesehen davon, dass die vier Sorten lecker sind und den Durst auf leicht scharfe Art und Weise löschen, sind die Zutaten von Switchel auch jede für sich interessant für Ernährungs- und Gesund­heitsbewus-ste. Der als anregend bekannte Apfelessig kann sich nämlich positiv auf Stoffwechsel und Verdauung auswirken und als Appetithemmer dienen. Der erfrischend kraftvolle Ingwer hat den Ruf die Abwehrkräfte zu stärken und gegen Muskelkater zu helfen. Die fruchtige Zitrone liefert die tägli­che Extra-Portion Vitamin-C.

Im Amerika des 18. Jahrhunderts ging es den Heubauern weniger um die Gesundheit als vielmehr um einen bestimmen Effekt: So trank man während der schweißtreibenden Arbeit auf dem Feld immer gerne auch Alkoholhaltiges. Da sich viele der Arbeiter oftmals jedoch keinen Alkohol leisten konnten, gleichzeitig aber auch nicht das „Brennen im Hals“ von Schnaps missen wollten, war das schnell zubereitete Essiggetränk die perfekte Alternative an heißen Sommertagen. Früher noch „Haymaker’s Punch“ genannt, sind heute ebenfalls switzel, swizzle oder switchy geläufig.

 

SWITCHEL Original

 

Das schmackhafte Original enthält – ganz wie im traditionellen Rezept vorgesehen -Ahornsi­rup, Zitronensaft, Apfelessig und Ingwer, weckt die Lebensgeister und brennt in der Kehle, jedoch nicht im Kopf.

200 ml Flasche ab 1,99 €

 

SWITCHEL Himbeer Minze

 

Durch den süßen Himbeersaft und die erfrischende Minze schmeckt diese Variante etwas mil­der als das Original, belebt dennoch Geist und Körper gleichermaßen.

200 ml Flasche gibt es ab 1,99 €.

 

SWITCHEL Schwarze Johannisbeere

 

Auch wenn mit etwas weniger Zitronensaft gemischt, bringt die erfrischend herbe schwarze Johannisbeere die nötige Spritzigkeit ins Glas und verwöhnt mit ihren fruchti­gen Aromen.

200 ml Flasche gibt es ab 1,99 €.

 

SWITCHEL Kurkuma

 

Diese würzige Variante stellt mit dem exotischen und sehr gesunden Kurkuma eine gleichwohl spritzige wie wohlschmeckende Alternative zu den anderen Geschmacksrichtungen dar.

200 ml Flasche ab 1,99 €.

 

Julia Granobs

 

Hintergrund zu Voelkel – die Naturkostsafterei

Seit 80 Jahren steht der Name Voelkel für fachkundig und traditionell hergestellte Frucht-und Gemü­sesäfte in Demeter-und Bioqualität. Noch heute ist die mittlerweile hochmoderne Bio-Kelterei aus dem Wendland mit rund 170 Mitarbeitern in Familienhand. Dabei steht die Rücksicht auf Natur und Gesellschaft immer im Vordergrund. Dieses vorbildliche Handeln wurde 2013 mit dem „nawi Award für nachhaltiges Wirtschaften“ ausgezeichnet. Die Angebotspalette mit über 180 verschiedenen Pro­dukten reicht von edlen Muttersäften, über wohlschmeckende Gemüsesäfte bis hin zu köstlichen Direktsäften und erfrischenden Fruchtsaftvariationen. Voelkel engagiert sich außerdem intensiv für die Erhaltung der Artenvielfalt, insbesondere für den Anbau von samenfesten Gemüsesorten. Außerdem setzt sich Voelkel für die weltweite Förderung des Demeter-Landbaus und für regionale Kinder-und Jugendprojekte ein.


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!

Voelkel GmbH

Fährstr. 1

D-29478 Höhbeck / OT Pevestorf

 

Ansprechpartner:

 

infovoelkeljuice.de

www.voelkeljuice.de

ANZEIGE