Alternative Ernte aus Kaffeeplantage ist gesund

Kaffee als Tee Foto: Wize Monkey

Rettung für Kaffee-Bauern: Zwei französische Studenten entdeckten die Lösung für verarmte Plantagenbesitzer. Sie vertreiben mit ihrem Start-up in Kanada Tee aus Kaffeebaum-Blättern. Das sichert ganzjährige Einkünfte für die Landbevölkerung und den Trinkern einen neuen und gesunden Genuss.

Max Rivest und Arnaud Petitvallet kam die Idee, als sie neben den Früchten der Kaffeebäume auch dessen Blätter genauer unter die Lupe nahmen. Die enthalten weniger der aufputschenden Droge Koffein – dafür erstaunlicherweise reichlich Polyphenole und Antioxidatien – sogar mehr noch als Grüntee.

 

Tee vom Kaffeebaum macht Bauern unabhängiger

Gesund: Inhaltsstoffe des Kaffeeblatt-Tees Grafik: Wize Monkey

 

Die Studenten gründeten im kanadischen Vancouver ihre Firma: Wize Monkey verkauft nun nicht die aromastischen Bohnen. Das Start-up bietet den wohlschmeckenden Tee aus den Blättern der Kaffeepflanze an. Und damit eine wirkliche alternative zur nur drei Monate währenden Erntesaison für die Kaffee-Plantagenarbeiter.

Die nämlich verarmen in den meisten Regionen, die von Kaffee-Anbau leben, weil sie neun Monate im Jahr keine Jobs haben und damit auch nichts verdienen.

Der Tee aus Kaffeeblättern bietet ihnen den Ausweg aus der Sackgasse, denn die Blätter können die Bauern das ganze Jahr über ernten und auf dem Markt verkaufen.

 

Erster Tee aus Kaffee-Blättern ab Frühling zu kaufen

 

Gemeinsam mit einem erfahrenen Kaffeebauern aus Nicaragua entwickelten Rivest und Petitvallet ihr Angebot. Seit 2013 schon ist ihr Produkt am Markt. Das Geld zum Aufbau der Produktion sammelten sie auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Die erste Ladung mit Teeblättern vom Kaffeebaum soll noch in diesem Frühling in Kanada anlanden.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Schlechte Aussicht fürKaffee-Liebhaber

Coffee-to-go: Stylisch, aber zu Lasten der Umwelt

Aus Alt mach Neu: Up-Cyclinmg-Café in Köln

 

 

 

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDOmain/Hans Braxmeier

Den kranken Wald retten – aber richtig!

Bundeslandwirtschaftsminoisterin Julia Klöckner (CDU) will dem siechen Wald in Deutschland mit 500...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: