Wirtschaft hat Führungsrolle im Klimaschutz

Foto: flickr/JOko Facile

Internationale Konzerne wichtiger für Klima und Umwelt als Staaten: Nach Einschätzung des Worldwatch Institute (WI) in Washington besitzen international operierende Unternehmen inzwischen mehr Kapital und Macht als viele Staaten der Erde. Ihr Einfluss auf Lösungen etwa im Klimaschutz sei damit bedeutender als jener der Politiker in den Ländern, sagen die WI-Wissenschaftlwer.

Auf der Erde arbeiten nach Erhebungen des Instituts etwa 80.000 transnationale Konzerne. Nur etwa 150 davon kontrollieren jedoch rund 40 Prozent der ganzen Wertschöpfung.

Wer auch immer über Nachhaltigkeit nachdenke, sagen daher die Wissenschaftler in State of the World 2012, dürfe die Rolle dieser Unternehmen nicht unterschätzen: „Sie bestimmen das Schicksal der Menschen und ihres Planeten.“

 

Wirtschaft muss sich neu aufstellen

 

Angesichts der Armut und der Verteilungskämpfe unter den sieben Milliarden Menschen der Erde habe eine „Neudefinition der Rolle der Wirtschaft“ oberste Priorität, meinen die Experten. Sie müsse die alleinige Orientierung am Shareholder Value ablösen. Der führe im schlimmsten Fall zur Vernachlässigung der Arbeitnehmer, einem Verlust an Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit in der Gesellschaft sowie unreparablen Umweltschäden.

All das aber gefährde letztendlich vor allem auch die wirtschaftlichen Grundlagen für die Unternehmen selbst beschreibt der Report Moving Toward Sustainable Prosperity.

 

Lesen Sie auch:

 

Klimawandel lässt Wirtschaft schwächeln

Umweltinnovationen schaffen mehr Arbeitsplätze

Starke Nachfrage nach Nachhaltigkeit

 

Most Wanted

Foto: Pixabay CC0

Die radikale Preiswahrheit

Dank Klimaprämie ist eine soziale und faire CO2-Bepreisung möglich, sagt DIW-Ökonomin Claudia...


© 2019 PROKINO Filmverleih GmbH

Film-Tipp: Unsere große kleine Farm

Zwei Träumer aus der großen Stadt, die sich dazu entscheiden einfach loszulegen: UNSERE GROSSE...


Foto: Pixabay CC0

Gute Nachrichten Teil 2 – Der Hoffnungsquickie

Die Welt ist ein schlechter Ort. Diesen Eindruck gewinnt man zumindest, wenn man sie durch das...


Neu im global° blog

Screenshot: theguardian.com

Mit radikaler Landwirtschaft gegen die Klimakrise

Ein Bauernhof in Portugal zeigt, wie die alte Kunst der Silvopasture - der Kombination von von...


Foto: Pixabay CC0

Gegen das Vergessen - Todesstaub durch Uranmunition

Die Bombardierung Ex-Jugoslawiens mit Uranmunition - 20 Jahre danach. 1999 bombardierte und beschoß...


Foto: Sky

"Chernobyl": Dramaserie über den Super-Gau

Vor dem schockierenden Hintergrund der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl 1986 erzählt die...


Folgen Sie uns: