Wirtschaft hat Führungsrolle im Klimaschutz

Foto: flickr/JOko Facile

Internationale Konzerne wichtiger für Klima und Umwelt als Staaten: Nach Einschätzung des Worldwatch Institute (WI) in Washington besitzen international operierende Unternehmen inzwischen mehr Kapital und Macht als viele Staaten der Erde. Ihr Einfluss auf Lösungen etwa im Klimaschutz sei damit bedeutender als jener der Politiker in den Ländern, sagen die WI-Wissenschaftlwer.

Auf der Erde arbeiten nach Erhebungen des Instituts etwa 80.000 transnationale Konzerne. Nur etwa 150 davon kontrollieren jedoch rund 40 Prozent der ganzen Wertschöpfung.

Wer auch immer über Nachhaltigkeit nachdenke, sagen daher die Wissenschaftler in State of the World 2012, dürfe die Rolle dieser Unternehmen nicht unterschätzen: „Sie bestimmen das Schicksal der Menschen und ihres Planeten.“

 

Wirtschaft muss sich neu aufstellen

 

Angesichts der Armut und der Verteilungskämpfe unter den sieben Milliarden Menschen der Erde habe eine „Neudefinition der Rolle der Wirtschaft“ oberste Priorität, meinen die Experten. Sie müsse die alleinige Orientierung am Shareholder Value ablösen. Der führe im schlimmsten Fall zur Vernachlässigung der Arbeitnehmer, einem Verlust an Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit in der Gesellschaft sowie unreparablen Umweltschäden.

All das aber gefährde letztendlich vor allem auch die wirtschaftlichen Grundlagen für die Unternehmen selbst beschreibt der Report Moving Toward Sustainable Prosperity.

 

Lesen Sie auch:

 

Klimawandel lässt Wirtschaft schwächeln

Umweltinnovationen schaffen mehr Arbeitsplätze

Starke Nachfrage nach Nachhaltigkeit

 

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Foto: global°

Mit Verboten gegen die Plastik-Flut

Gegen die Müllflut im Meer: Dem immer weiter wachsenden Problem angemessen, stemmen sich jetzt...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: