Zwei Drittel aller Deutschen lehnen Fracking ab!

Fracking ist in aller Munde- und in fast aller Kritik. Die Opposition moniert, Umweltschutzverbände monieren- und auch die Bevölkerung! Trotzdem will das Bundeskabinett am 15. Mai sein neues Frackingverordnung durchwinken. Über unsere Köpfe hinweg- denn zwei Drittel der Deutschen sind dagegen!

 

Dies ergab eine repräsentative, von Campact in Auftrag gegebene Umfrage. Zudem unterzeichneten nicht weniger als 150.000 Menschen den Campact-Appell “Fracking stoppen!“ Ordentlich Rückenwind also für Umweltschutzverbände wie den BUND. Auch der BBU (Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz) will der Bundesregierung ihre Pläne nicht einfach so durchgehen lassen. Vorsitzender Oliver Kalusch hält die Gesetzesneuerungen für bloße „Kosmetik“. Der Ausschluss von Wasserschutzgebieten und die Verordnung von Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVPs) im Vorfeld von Fracking-Maßnahmen änderten nicht das Geringste daran, dass die Bundesregierung Fracking weiter durchsetzen wolle.

Foto: flickr/arlmoore

“Nein!“ zu Fracking bis zum 15. Mai

 

Auch BUND-Expertin Claudia Baitinger kritisiert: „Umweltverträglichkeitsprüfungen bieten letztendlich keine Gewähr für die Vermeidung von Schäden an Mensch und Umwelt. Um die Grund- und Trinkwasserressourcen in Deutschland umfassend schützen zu können, muss die riskante Methode des Fracking generell verboten werden."

 

Dazu hat der BUND einen eigenen Gesetzesvorschlag erarbeitet, der genau dies fordert. Unkalkulierbare Risiken wie die „Schaffung irreversibler Schäden sowohl des Untergrundes und dortiger Wasservorkommen, als auch des Oberflächenwassers“ erfüllen laut BUND den Tatbestand der „Verletzung überwiegender öffentlicher Interessen.“ Diese wiederum führen laut Bundesberggesetz zum Verbot der Förderung jeglicher Bodenschätze.

 

Wenn auch Sie der Regierung ins Gewissen reden wollen- unterzeichnen Sie noch heute die Campact-Petition zum sofortigen Stopp von Fracking! Über die Ereignisse am 15. Mai hält Sie global° auf dem Laufenden! NISO

 

Lesen Sie auch:

 

Angst ums Bier- Fracking gefährdet Quellwasser

Fracking Ursache von Lungenkrebs?

Matt Damon bringt Fracking-Streit ins Kino

Most Wanted

Screenshot: Video / Wisdom Supply Co.

Schulmaterial müllfrei und ohne Plastik

Der Schulanfang ist die zweitgrößte Einkaufssaison des Jahres in den USA. Laut Deloitte geben die...


Foto: Pixabay CC0

Urbane Mobilität in den deutschen Tagesmedien

Rund 95 Prozent der Verkehrsemissionen stammen aus dem Straßenverkehr, der zu 76 Prozent aus privat...


Foto: istock cc/Shaunl

Klimaschutz: 35 Prozent mehr CO2 durch Fracking

Die Förderung von Schiefergas führt zu einem deutlich höheren Ausstoß des Klimagases Kohlendioxid...


Neu im global° blog

Screenshot: theguardian.com

Mit radikaler Landwirtschaft gegen die Klimakrise

Ein Bauernhof in Portugal zeigt, wie die alte Kunst der Silvopasture - der Kombination von von...


Foto: Pixabay CC0

Gegen das Vergessen - Todesstaub durch Uranmunition

Die Bombardierung Ex-Jugoslawiens mit Uranmunition - 20 Jahre danach. 1999 bombardierte und beschoß...


Foto: Sky

"Chernobyl": Dramaserie über den Super-Gau

Vor dem schockierenden Hintergrund der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl 1986 erzählt die...


Folgen Sie uns: