17.03.2019 globalmagazin

Pilz-Esser bleiben länger geistig fit

Foto: PIxabay CC/STefan Scheihofer

Esst Pilze! Wissenschaftler der National University of Singapore (NUS) entdecktren jetzt, dass Senioren, die regelmäig Pilzgerichte verzehren, eine um die Häfte redizierte Wahrschrinlichleit haben, an leichter Demenz zu erkranken.


14.03.2019 globalmagazin

Seltene Erden stecken im Abfall

Yoshiko Fujita Foto: INL

Sie stecken in Smartphones, E-Motoren oder sind in Windturbinen verbaut: Seltene Erden aber sind - wie der Name sagt - rar und daher teuer. Jetzt erschlossen US-Forscher jedoch eine ergiebige neue Rohstoffquelle – Müll.


13.03.2019 globalmagazin

Luftverschmutzung verkürzt das Leben der Europäer

Foto: Storm Crypt / Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Derzeit gibt es hitzige Diskussionen über Stickoxide, Feinstaub und Dieselfahrverbote. Und trotzdem wird die Gesundheitsgefahr durch Luftverschmutzung deutlich unterschätzt. Das behaupten Wissenschaftler um Jos Lelieveld, Direktor am Max-Planck-Institut für Chemie, und Thomas Münzel, Professor an der Universitätsmedizin Mainz.


11.03.2019 globalmagazin

Wer durstig ist, dreht den Hahn auf...

Foto: Pixabay CC0 / moritz320

und erhält sauberes Wasser meist in Trinkwasserqualität. Das ist aber nicht überall selbstverständlich. Vielerorts ist das Grundwasser bereits knapp und über 800 Millionenn Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Bis 2025 werden heutigen Schätzungen zur Folge mehr als 3 Milliarden Menschen an Wassermangel leiden.


06.03.2019 globalmagazin

Natur-Erleben hält Menschen gesünder

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Ivabalk

Die Natur hält uns gesund: Erneut belegt eine – diesmal dänische – Studie den Wert der Natur für unsere (psychische) Gesundheit. Wer aufwächst, wo es grünt und blüht, braucht später, das sagen die Forscher, 15 bis 55 Prozent weniger ärztlichen Beistand im Leben.