Klimawandel: Wüsten der Erde wachsen stetig

Foto: Pfitzenmaier

Die Erde verwüstet immer mehr: Laut einer aktuellen Studie von Wissenschaftlern der University of Mryland breitete sich die Sahara seit 1920 um satte 10 Prozent aus. Erstmals weltweit verglichen die Forscher dafür Daten über einen so langen Zeitraum von fast einem Jahrhundert.

Als Wüste gilt eine Region, in der der jährliche Niederschlag weniger als 100 Millimeter pro Quadratmeter beträgt. Diese Regenmengen analysierten die Wissenschaftler der US-Universität nun zwischen 1920 und 2013. Das Ergebnis: Die Wüste in Nordafrika dehnte sich in 93 Jahren um gut 10 Prozent aus.

 

Trend zur Verwüstung auf in anderen Regionen denkbar

 

In den Sommermonaten ist die Situation sogar noch verschärft. Dann zählen die Wissenschaftler bis zu 16 Prozent mehr Monate mit einem extrem niedrigen Niederschlag. Atmosphären- und Ozeanforscher Sumat Nigram hält die Daten aus der Sahara sogar für verallgemeinerbar. Er geht davon aus dass sie sich angesichts des Klimawandels auch in anderen Wüstenregionen auf dem Planeten nachweisen ließen. Das sagte er Environmenta News Network. Seine Studie publizierte der Forscher im Fachblatt Journal of Climate.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Kampf ggen Wüstenausbreitung

Eis in derWüste

Anders als Diney: Wüste über lebt doch nicht


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!

Cover

POWER TO CHANGE - Die Ernergierebellion

POWER TO CHANGE, ein Film über das Jahrhundertprojekt Energiewende und eine Reise in die Zukunft...


Foto: PlanHive

PlantHive launcht ersten Smart Garden fürs Heim

PlantHive revolutioniert mit seiner nächsten Generation vernetzter "Smart Gardens" das Urban...


Foto: Joakim Kroeger/eRoadArlanda

Schweden eröffnet erste Stromstraße der Welt

Mobil in die Zukunft - ohne Abgas: In Schwedern können Elektroautos jetzt während der Fahrt über...


Neu im global° blog

Screenshot: Pressenza

Zweiter Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit

Im Zuge der Vorbereitungen für den zweiten weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit besucht...


Foto: geralt/Pixabay CC0

Widerstand gegen die Digitale Revolution

Mark Zuckerberg, seines Zeichens Erfinder und Chef von Facebook, muss gerade vor dem Handels- und...


Foto: gn-stat.org

GLOBAL NET gegen globalen Waffenhandel freigeschaltet

In einer Pressekonferenz in Berlin wurde der Informationspool www.gn-stat.org für den Widerstand...


Folgen Sie uns:

ANZEIGE