Nano-Stoff wandelt Körperwärme in Strom

Corey Hewitt (Foto: wfu.edu)

Einfach durch Berühren eines kleinen Stückchen "Power Felt" (Energie Filz) wird Körperwärme in Energie umgewandelt. Dies haben Forscher der amerikanischen Wake Forest University im US-Bundesstaat North Carolina auf Basis von Nanotechnologie entwickelt. Der Stoff ist günstig in der Herstellung und könnte künftig vielfältige Anforderungen erfüllen.

 

"Wir vergeuden viel Energie in Form von Wärme. Beispielsweise könnte die Abwärme eines Autos helfen, die Reichweite zu erhöhen und das Radio, die Klimaanlage oder das Navigationssystem zu betreiben", so Corey Hewitt, Forscher am Center for Nanotechnology and Molecular Materials. "Generell ist die Thermoelektrik noch eine unterentwickelte Technologie für die Energiegewinnung, in der aber sehr viel Potenzial steckt."

Foto: wfu.edu

Das neuentwickelte Material besteht aus winzigen Kohlestoffnanoröhrchen eingebettet in flexibele Plastikfasern. Mit der Anmutung von Stoff, nutzt Power Filz Temperaturunterschiede, zum Beispiel zwischen Raum- und Körpertemperatur, und erzeugt daraus Strom. Die Ergebnisse sind in der aktuellen Ausgabe von Nano Letters veröffentlicht.

 

Mit Power Filz sind viele Einsatzmöglichkeiten denkbar, zum Beispiel als Bezug von Autositzen um die Batterie aufzuladen oder in Form von isolierten Rohren und Wärmekollektoren unter Dachziegeln, um die Gas und Stromrechnung zu senken. Auch in Alltagsprodukten sehen die Forscher Potenzial. "Man stelle sich ein Notfall-Kitt vor, in dem der Stoff eine Taschenlampe umhüllt, ein Radio betreibt oder ein Handy mit Strom versorgt", gibt sich David Carroll, der Direktor des Instituts, optimistisch.

 

Um Power Filz marktreif zu machen, braucht es noch etwas Arbeit und Zeit, aber demnächst könnte es vielleicht nur etwa einen Dollar kosten, den Power Filz in eine Handyhülle einzuarbeiten. Und ist der Filz einmal effizient genug, könnte er auch einen iPod betreiben..

 

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Foto: global°

Mit Verboten gegen die Plastik-Flut

Gegen die Müllflut im Meer: Dem immer weiter wachsenden Problem angemessen, stemmen sich jetzt...


Foto: David Mark / Pixabay CC0

Kein Leiden der Lämmer

Erste Erfolge für die von der VERBRAUCHER INITIATIVE (VI) aktiv unterstützte private...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: