Positiv Denken soll helfen, das Leben zu meistern

Foto: flickr/Ninchen92

Think positive! Wissenschaftler der australischen University of Melbourne bestätigten jetzt die Wahrheit hinter dem flotten Slogan mit einer aktuellen Studie. Die 7.000 Teilnehmer lebten umso gesünder, je positiver ihre Lebenseinstellung war.

Glauben Menschen, dass sie ihr Leben selbst in der Hand haben und beeinflussen können, ernähren sich gesünder, fanden die Ökonomen und Sozialwissenschaftler bei ihren Befragungen heraus. Sie trinken auch weniger Alkohol und rauchen weniger. Dafür sind diese Personen aktiver und sportlicher als jene, die sich fatalistisch ihrem Schicksal ergeben. Studienleiterin Deborah Cobb-Clark: „Unsere Arbeiten zeigen einen direkten Zusammenhang zwischen der Einstellung der Versuchsteilnehmer und deren Lebenswandel.“ Sie hofft, dass ihre Ergebnisse auch dabei helfen können, etwa Fettleibigkeit zu verhindern.

 

Einstellung allein reicht nicht zum Abnehmen

 

Die Agentur </http://www.pressetext.com/news/20120918024>Pressetext dagegen zitiert den Hamburger Berater für Berufs- und Lebensgestaltung, Ralf Haake mit den Worten, Cobb-Clarks Ansatz sei falsch, „weil positives Denken nur beschränkt in der Lage ist, das Leben zu verlängern oder zu verschönern.“

Haake dagegen ist der Meinung, einem Menschen sei es nicht möglich, nur durch positives Denken die Trauer um eine verstorbene Person zu neutralisieren. Positives Denken, so argumentiert er laut Pressetext, brauche Struktur, damit vom Gehirn nachvollziehbare Prozesse erkannt würden. Übergewichtige Menschen müssten zum Beispiel einen stärkeren Wunsch zum Vermeiden der Esssucht finden, um abnehmen zu können.

Das heiße, „einen stärkeren Bedarf nach einer Alternative zu Schokolade und fettem Essen verspüren.“

 

Lesen Sie auch:

 

Abnehmen – nur mit Kaugummi kauen

Süß: Schoko als Diät-Kur

 

Screenshot: mtotonewsblog.wordpress.com

Kenia: Dieses Mädchen will eine Million Bäume pflanzen

Ellyanne Wanjiku kämpft in Afrika für eine grünere und bessere Welt. Die neunjährige Ellyanne...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: