Superdampf macht Solarenergie wirtschaftllicher

Australisches Solarkratwerk Foto CSIRO

Solar-Energie 2.0: Australischen Wissenschaftlern der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) gelang jetzt der entscheidende Durchbruch zur Nutzung von Sonnenpower. Sie können super heißen Dampf allein mit der Sonne erzeugen. Damit ließen sich Kraftwerke, die heute nut mit Kohle oder Gas befeurt werden, wirtschaftlich rentabel mit der Solarkraft betrieben.

CSIRO Energie-Direktor Alex Wonhas schwärmt: „Damit werfen wir die gesamte Erneuerbare Energiebranche über den Haufen.“ Seine wissenschaftler hätten eine „Schallmauer durchbrochen“. Die Agentur Pressetext zitiert ihn: „Wir können nun beweisen, dass Solarenergie das Potenzial hat, im Wettbewerb mit den Höchstleistungsmöglichkeiten von fossilen Brennstoffen zu bestehen.“

 

Solarpower durch hohen Druck und super-heißen Dampf

 

Der gebündelte Sonnenstrahl, den CSIRO mit seinen zahlreichen Spiegeln einfängt und auf einen Punkt konzentriert, kann Wasser in superheißen Dampf verwandeln: bis zu 570 Grad Celsius heiß. Zudem erzeugt die Anlage einen enorm hohen Druck von 23,5 Megapascal. Zum Vergleich: In einer Halogenlampe steht dsas Edelgas bei Raumtempersatur unter einem Druck von 1,2 Megapascal.

Die Kombination aus Druck und Temperatur verspricht den Wissenschaftlern, dass die Technologie die Zukunft moderner Solarkraftwerke wird. „Wenn diese Kraftwerke auf superkritischen Dampf umgestellt werden, würde das die Effizienz von Solarenergie deutlich erhöhen und die Kosten reduzieren“, ist der CSIRO-Energy-Direktor überzeugt.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Heiße Luft: Auto fährt ohne Abgasproduktion

Weltrekord-Solarzelle made in Germany

Neue technologie fängt Sonnenlicht effizienter ein

Foto: foodwatch

Ministerin für Verbraucherbashing

Viele Menschen fordern Veränderungen ein – und wie orchestriert haben Bundesernährungsministerin...


Foto: chez beate / Pixabay CC0

Landwirtschaft für das Gemeinwohl: „Wir haben es satt“ – Demo

„Wir haben es satt“ – Unter diesem Motto ruft ein breites Bündnis zu einer Demonstration am 18....


Foto: pxhere CC0

Radio Time: Die Gemeinwohl-Ökonomie als Weg

Wenige Tage nach Weihnachten war unser Autor und Unterstützer Günter Grzega Gast beim Radiosender...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: