UNO verabschiedet wegweisende Klimaresolution

UNO verabschiedet wegweisende Klimaresolution
Foto: Bruno.menetrier/Gemeinfrei

Vereinte Nationen verabschieden wegweisende Klimaresolution

Spiegel: Im Kampf gegen die Klimakrise hat die Uno-Vollversammlung den Internationalen Gerichtshof in Den Haag angerufen. Das größte Gremium der Vereinten Nationen verabschiedete eine maßgeblich vom bedrohten Inselstaat Vanuatu eingebrachte entsprechende Resolution einstimmig. Demnach soll das Gericht ein Gutachten dazu erstellen, welche Verpflichtungen die Länder zur Bekämpfung der Erderwärmung haben. Die Initiatoren erhoffen sich durch eine rechtliche Meinung des höchsten Gerichtshofs der Vereinten Nationen stärkere Maßnahmen zum Klimaschutz weltweit.

Das Gutachten aus Den Haag hätte zwar keine bindende rechtliche Bedeutung, es könnte aber als wichtiges Dokument Einfluss auf künftige Verhandlungen zum Klima haben. Uno-Generalsekretär António Guterres sagte, er hoffe, dass das Gutachten die Nationen dazu ermutigen werde, »die mutigeren und stärkeren Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen, die unsere Welt so dringend braucht«. Die Initiative wurde von dem Inselstaat Vanuatu geleitet – einem Land, das zuletzt von Wirbelstürmen heimgesucht wurde und zudem durch den steigenden Meeresspiegel bedroht wird. Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.