VW sucht „aggressiven“ Klimaaktivisten

VW sucht „aggressiven“ Klimaaktivisten
Screenshot: ecomento/VW

VW sucht „aggressiven“ Klimaaktivisten

ecomento.de: Volkswagen-Chef Herbert Diess will den Auto-Konzern modernisieren. Nicht nur mit massentauglichen E-Mobilen. Jetzt sucht er laut einer Medlung des Insider-Portals ecomento.de einen „jungen Klimakämpfer“. Der „soll die Umwelt- und Klimainitiativen von Europas größtem Autohersteller hinterfragen“.

Diess gehe laut dem Bericht die Transformation des Unternehmens hin zum Massenmarkt-Hersteller von Elektroautos nicht schnell genug. ecomento zietiert den VW-Boss: „Wir haben so viele Ideen, deren Umsetzung in unserer großen Organisation dauert aber zu lange“, sagte der Volkswagen-Boss. Er brauche daher „intern jemanden wirklich aggressiven“. Die Person auf dem von Diess geplanten neuen Posten soll direkt an ihn und weitere Top-Manager berichten.

Während es Diess nicht schnell genug gehe, schreibt ecomento hielten diverse Wettbewerber, Politiker und Mitarbeiter von Volkswagen den Vorstoß des Autoriesens bei der Elektrifizierung des Angebots für sehr gewagt. Der Konzernchef meinte im Gespräch mit der Financial Times aber: „Ich glaube, dass die Transformation zu Elektrofahrzeugen eine Chance für Wachstum ist. Ich glaube nicht, dass sie zum Untergang der Branche führen wird.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.