Waldbrände bei Tschernobyl

Waldbrände bei Tschernobyl
Foto: ArticCynda / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Tschernobyl – Wie gefährlich sind Waldbrände in der Sperrzone?

Trends der Zukunft: Solange es sich um lokal begrenzte Feuer handelt, ist nicht von einer zweiten nuklearen Katastrophe in Tschernobyl auszugehen. Aktuell stehen in der Sperrzone rund 100 Hektar Wald in Flammen. Allerdings dürfte in den nächsten Jahren die Waldbrandgefahr in der Sperrzone weiter ansteigen. Klimadaten zeigen, dass die Region immer wärmer und trockener wird. Außerdem lagern in der Sperrzone radioaktiver Abfall und verseuchtes Baumaterial. Weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.