„Wenn es so weiterläuft, treibt die Erde in die Hitze-Apokalypse“

„Wenn es so weiterläuft, treibt die Erde in die Hitze-Apokalypse“
Screenshot t-online.de

„Wenn es so weiterläuft, treibt die Erde in die Hitze-Apokalypse“

t-online: Die Zeit für den Klimaschutz wird langsam knapp. Sieben Jahre bleiben noch, um das im Pariser Klimaabkommen festgesteckte Zwei-Grad-Ziel zu erreichen. Entwicklungsminister Gerd Müller und Wissenschaftlerin Claudia Kemfert rufen zum Handeln auf – nicht nur auf politischer Ebene, sondern auch auf privater.

Allerdings entscheidet sich ihrer Meinung nach die Zukunft des Klimas nicht in Deutschland, sondern in Afrika. Im Interview mit t-online erklären Kemfert und Müller, warum diesem Kontinent eine Schlüsselrolle im Kampf gegen den Klimawandel zukommt und was sie aus der Corona-Pandemie für die Bewältigung der Klimakrise gelernt haben.

Zum Interview geht es hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.