Zwischenfall in finnischem AKW

Zwischenfall in finnischem AKW
Foto: Pixabay CC0

Hohe Radioaktivität im AKW Olkiluoto in Finnland

Euronews: Im Atomkraftwerk Olkiluoto in Finnland hat es einen Zwischenfall gegeben. Wie die Internationale Atomenergie Agentur in Wien mitteilt, wurden hohe Werte von Radioaktivität in dem sogenannten Siedewasserreaktor gemessen. Der Atomreaktor wurde abgeschaltet.

Schweizer-Bundesrat für Klimaschutz durch AKW

Laut Angaben der finnischen Behörde für nukleare Sicherheit ist die Situation unter Kontrolle. Es sei keine Radioaktivität nach außen getreten. Die finnische Gesundheitsministerin Aino-Kaisa Pekonen sprach von einem „signifikanten Zwischenfall“ und forderte weitere Informationen. Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.