GREEN BRANDS: ökologisch nachhaltige Marken

GREEN BRANDS Trophy für ökologisch nachhaltige Unternehmen und Produkte Foto: GREEN BRANDS

 

GREEN BRANDS ist eine internationale, unabhängige und selbständige Brand-Marketing Organisation, die ökologisch nachhaltige Marken auszeichnet und das GREEN BRANDS Gütesiegel verleiht.

 

Marken sind Unternehmen, Produkte, Dienstleister, Initiativen, Lebensmittel.

 

GREEN BRANDS sind ausgezeichnete Marken aller Branchen und Größen im B2B- und B2C-Bereich, die nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktizieren und somit eine hohe - nationale wie internationale - Anerkennung verdienen.

 

Das dreistufige Verfahren zur Auszeichnung ist weltweit einmalig und wird zusammen mit dem internationalen, wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI sowie hochrangigen und hochkompetenten Jury-Mitgliedern in zweijährigem Turnus durchgeführt.

 

Nominierung: mittels Marktforschung, Nennung durch NGOs, Interessensverbände, Medien-Partner oder Jury-Mitglieder.

 

Validierung: durch wissenschaftlich aufbereiteten Kriterienkatalogen wird der Stand auf dem GREEN BRANDS-Index von Experten ermittelt.

 

Jury-Entscheid: abschließende Beurteilung der Validierungsauswertung und finale Instanz zur Anerkennung der Auszeichnung.

 

GREEN BRANDS veröffentlicht in zweijährigem Turnus das Buch der ausgezeichneten Marken des jeweiligen Landes und ehrt die Marken im Rahmen einer Gala-Veranstaltung.

 

GREEN BRANDS promotet durch breite und großangelegte Medien-Kooperationen im B2B- und B2C-Sektor die ausgezeichneten Marken und fördert dadurch die Marken-Awareness bzw. Akzeptanz und Anerkennung bei den Verbrauchern, bei Geschäftskollegen und eigenen Mitarbeitern.

 

Das GREEN BRANDS Gütesiegel wird zum international anerkannten Entschei-dungskriterium für zukünftiges Kauf- und Marktverhalten im B2B- und B2B-Bereich.

 

GREEN BRANDS Organisation GmbH.

Wacholderbergstr. 29

90587 Veitsbronn (bei Nürnberg)

 

Ansprechpartner:

Norbert R. Lux

norbert.luxGreen-Brands.org

www.green-brands.org

 

12.07.2017 globalmagazin

Ausgezeichnet: Marken mit GREEN BRANDS-Label

Foto: GREEN BRANDS

GREEN BRANDS sind ausgezeichnete Marken aller Branchen und Größen im B2B- und B2C-Bereich, die nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktizieren und somit eine hohe - nationale wie internationale Anerkennung verdienen. global° stellt die Unternehmen und Marken in einer Bildgalerie vor.


10.03.2017 Katrin Welz

AlmaWIN und Klar: GREEN BRANDS 2016/2017

Foto: AlmaWIN/GB

Die Markenprodukte AlmaWin und Klar sind „GREEN BRANDS Germany 2017/2018“. Erneut gelang es der AlmaWin Reinigungskonzentrate GmbH mit ihren konsequent ökologischen Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln den strengen Kriterien gerecht zu werden.


21.02.2017 GREEN BRANDS

Minister bei GREEN BRANDS-Partner Dwersteg

Foto: GREEN BRANDS

Anlässlich der BIOFACH überreichte NRW-Umweltminister Johannes Remmel zusammen mit GREEN BRANDS-COO Norbert Lux ein 2017/2018 Zertifikat an Monika und Ludger Teriete von der DWERSTEG Destillerie.


17.02.2017 globalmagazin

lavera ist GREEN BRAND 2017/2018

Foto: lavera

lavera Naturkosmetik hat zum dritten Mal das Validierungsverfahren erfolgreich bestanden. Aus diesem Grund übergab Norbert Lux, Initiator und Geschäftsführer der GREEN BRANDS Organisation auf der Vivaness, die Urkunde an Klara Ahlers, Geschäftsführung der Laverana und für die Marke lavera Naturkosmetik.


31.01.2017 globalmagazin

GREEN BRANDS-Label „besonders empfehlenswert“

Norbert Lux Foto: GREEN BRANDS

GREEN BRANDS ist inzwischen in Deutschland bereits in der dritten Runde. Ein global°-Interview mit Norbert Lux über den Wert der Zertifizierung und des Labels.


26.01.2017 globalmagazin

RINN ist neue GREEN BRANDS-Marke

Foto: GREEN BRANDS

Rinn Beton- und Naturstein nimmt Nachhaltigkeit ernst: Für das Unternehmen lohnt sich dies Engagement. Es erhielt dafür von GREEN BRANDS die Zertifizierung als GREEN BRANDS-Marke.


07.12.2016 globalmagazin

Nachhaltigkeit passt nicht zur Gewinnmaximierung

Foto: GREEN BRANDS Austria

Tobias Moretti kritisierte die Wirtschaft-Philosophie vieler Wachstums-Dokmatiker. Bei Nachhaltigkeit gehe nicht um Profit-Verneinung, sagte er in seiner Dankesrede zur GREEN BRANDS Austria Verleihun. Bei Nachhaltigkeit gehe es „um den Profit des längeren Atems“.


27.11.2016 GREEN BRANDS

GREEN BRANDS Austria für T. Moretti und 31 Marken

Tobias Moretti Foto: Philipp Moog/Ag. Lambsdorff

Die internationale Brand-Marketing-Organisation GREEN BRANDS zeichnet am 28. November 2016 „grüne“ Marken Österreichs aus.


01.12.2015 globalmagazin

GREEN BRANDS ehrt „grüne“ Marken und Produkte

Foto: GB

Große Ehre für die „grüne“ Bio-Köchin: Die internationale Brand-Marketing-Organisation GREEN BRANDS zeichnete die Gastro-Unternehmerin und Umweltaktivistin Sarah Wiener als „GREEN BRAND Germany Persönlichkeit 2015“ aus. Die deutsch-österreichische Spitzenköchin war Stargast bei der Gala im Frankfurter Senckenberg-Naturkundemuseum, in dem Green Brands jetzt 34 Marken auszeichnete.


30.09.2015 GREEN BRANDS

GREEN BRANDS Germany zeichnet Börlind aus

GREEN BRANDS-COO Lux mit Guylaine Le Loarer, Silva Imken und Katrin Stockinger von Börlind Foto: GB

Eine unabhängige Jury hat die Börlind GmbH zur GREEN BRAND Germany 2015/2016 ausgezeichnet. Mit diesem internationalen Gütesiegel werden Marken und Unternehmen geehrt, die sich nachweisbar in hohem Maß für Umwelt, Nachhaltigkeit sowie ökologische Lebens- und Produktionsbedingungen einsetzen und dies für Kunden wie Mitarbeiter transparent leben und kommunizieren.


News 1 bis 10 von 13
<< Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>