GREEN BRANDS: ökologisch nachhaltige Marken

GREEN BRANDS: ökologisch nachhaltige Marken

 

GREEN BRANDS: ökologisch nachhaltige Marken

GREEN BRANDS ist eine internationale, unabhängige und selbständige Brand-Marketing Organisation, die ökologisch nachhaltige Marken auszeichnet und das GREEN BRANDS Gütesiegel verleiht.

Marken sind Unternehmen, Produkte, Dienstleister, Initiativen, Lebensmittel.

GREEN BRANDS sind ausgezeichnete Marken aller Branchen und Größen im B2B- und B2C-Bereich, die nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktizieren und somit eine hohe – nationale wie internationale – Anerkennung verdienen.

Das dreistufige Verfahren zur Auszeichnung ist weltweit einmalig und wird zusammen mit dem internationalen, wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI sowie hochrangigen und hochkompetenten Jury-Mitgliedern in zweijährigem Turnus durchgeführt.

Nominierung: mittels Marktforschung, Nennung durch NGOs, Interessensverbände, Medien-Partner oder Jury-Mitglieder.

Validierung: durch wissenschaftlich aufbereiteten Kriterienkatalogen wird der Stand auf dem GREEN BRANDS-Index von Experten ermittelt.

Jury-Entscheid: abschließende Beurteilung der Validierungsauswertung und finale Instanz zur Anerkennung der Auszeichnung.

GREEN BRANDS veröffentlicht in zweijährigem Turnus das Buch der ausgezeichneten Marken des jeweiligen Landes und ehrt die Marken im Rahmen einer Gala-Veranstaltung.

GREEN BRANDS promotet durch breite und großangelegte Medien-Kooperationen im B2B- und B2C-Sektor die ausgezeichneten Marken und fördert dadurch die Marken-Awareness bzw. Akzeptanz und Anerkennung bei den Verbrauchern, bei Geschäftskollegen und eigenen Mitarbeitern.

Das GREEN BRANDS Gütesiegel wird zum international anerkannten Entschei-dungskriterium für zukünftiges Kauf- und Marktverhalten im B2B- und B2B-Bereich.

Weitere Beiträge zu GREEN BRANDS finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.