Die Energiesparpläne der EU-Staaten reichen nicht

Die Energiesparpläne der EU-Staaten reichen nicht
Foto: pixel2013 / Pixabay CC0

Die Energiesparpläne der EU-Staaten reichen nicht

Handelsblatt: Mit den bisherigen Plänen werden die Länder ihre für 2030 gesetzten Ziele laut der Brüsseler Behörde nicht erreichen. Die Lücke betrage drei Prozentpunkte beim Primärenergie- und 3,2 Prozentpunkte beim Endenergieverbrauch. Die EU hat sich vorgenommen, bis 2030 mindestens 40 Prozent weniger Treibhausgase auszustoßen als 1990. Und das Ziel könnte noch auf 50 bis 55 Prozent erhöht werden. Weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.