Klimakonferenz in Glasgow: Warum sie jetzt wichtig ist | #COP26

Klimakonferenz in Glasgow: Warum sie jetzt wichtig ist

Wenn die Weltgemeinschaft den Temperaturanstieg auf der Erde bremsen will, müssen Politik und Industrie  schnell und entschlossen handeln. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Hauptverursacher des Treibhausgases CO2: China, USA und Europa. Wir zeigen euch die derzeitige Situation dort und ihre Strategien für die Zukunft. Nur wenn diese Big Player schnell genug handeln, kann es gelingen, das Klimaabkommen von Paris einzuhalten und den Temperaturanstieg auf deutlich unter 2 Grad zu begrenzen. Die zentralen Säulen dieses internationalen Vertrags und der Emissionshandel als ein mögliches Instrument werden ebenfalls näher beleuchtet. Zum Abschluss wird noch ein Blick auf die möglichen Folgen geworfen, sollte es der Weltgemeinschaft nicht gelingen, den rasanten Klimawandel zu stoppen.  (ZDF)

You may also like

Kein Solarstrom vom Balkon
Posted on 10/13/2021
Solaranlagen auf Dächern decken weltweiten Strombedarf Ein internationales Forschungsteam hat das Potenzial von Solarmodulen auf ...
The Story of a New World
Posted on 07/24/2021
The Story of a New World Mit dem Film „THE STORY OF A NEW WORLD“ geht die fechnerMEDIA einen neuen Weg, ein klimaneutrales Filmprojekt ...

Page 13 of 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.