265 Millionen Dollar für einen Pfirsich-Bauern

265 Millionen Dollar für einen Pfirsich-Bauern
Screenshot: dw.com

Bayer und BASF müssen 265 Millionen Dollar zahlen

Der Pfirsichbauer Bill Bader aus Missouri hat Bayer und BASF verklagt. Er macht die beiden Unternehmen für seine Ernteverluste verantwortlich. Begründung:  Drei Jahre lang sei das Unkrautvernichtungsmittel Dicamba von benachbarten Baumwollfeldern auf seine Plantagen geweht worden. Die Geschworenen billigten ihm einen Schadenersatz über 15 Millionen Dollar zu und verhängten zusätzlich eine Strafzahlung von 250 Millionen Dollar, die ebenfalls dem Landwirt zugutekommen soll… dw.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.