Dänen bauen größte Vertikal-Farm Europas

Dänen bauen größte Vertikal-Farm Europas
Screenshot: enorm-magazin.de

Dänen bauen größte Vertikal-Farm Europas

enorm-magazin.de: Sieht so die Grünzeug-Versorgung der Zukunft aus? Vor den Toren Kopenhagens entsteht eine der weltweit größten Vertical Farms für den Anbau von Kräutern und Salaten.

Ein dänisches Start-up und eine Technologiefirma aus Taiwan bauen die nach eigenen Angaben größte und effizienteste überdachte Vertical Farm Europas auf, die bei Vollauslastung einen Ernteertrag von bis zu drei Tonnen täglich erzielen soll. Die Produktion soll Anfang 2021 beginnen.

Lesen Sie auch:
In so einer Welt will ich leben

Auf 14 Etagen werden in der Farm in einem Industriegebiet rund 20 Kilometer westlich von Kopenhagen zunächst unter anderem Minze, Basilikum, Rucola und junger Spinat geerntet. Erste Restaurants und Geschäfte sollen bereits im ersten Quartal 2021 beliefert werden. Wenn die gesamte Anlage steht, will das Start-up Nordic Harvest rund 20 Salat- und Kräutersorten anbauen, wie Gründer Anders Riemann der Deutschen Presse-Agentur in Kopenhagen sagte. Die Technologie dafür – darunter Roboter, Software und Beleuchtung – liefert die taiwanesische Spezialfirma YesHealth Group.

Der erste Teilabschnitt der Farm ist nach sechsmonatigen Arbeiten fertig, der Rest soll bis Ende 2021 folgen. Gemessen an der jährlichen Produktionsmenge von 1000 Tonnen im vollen Betrieb werde die Anlage die größte ihrer Art in Europa sein, sagte Riemann. Nordic Harvest will damit im ersten Jahr Gewinn erwirtschaften. YesHealth will mit der Farm zeigen, dass vertikale Landwirtschaft im größeren Maßstab machbar sein kann… weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.