Habeck für Senkung des Wahlalters

Habeck für Senkung des Wahlalters
Screenshot: zeit.de

Habeck für Senkung des Wahlalters

zeit.de: Jugendliche müssten stärker beteiligt werden, sagt Robert Habeck. Trotz der Verantwortung, die sie in der Krise beweisen, werde über ihre Köpfe hinweg entschieden….

Der Grünenvorsitzende Robert Habeck fordert ein Wahlrecht ab 16 Jahren. Die Jugend habe spätestens in der Corona-Krise gezeigt, welche Verantwortung sie zu übernehmen bereit sei. „Diese politische Reife müssen wir anerkennen. Ich finde, das Wahlalter sollte auf 16 Jahre gesenkt werden, und zwar schon für die nächste Bundestagswahl“, sagte Habeck im Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Der Grünenpolitiker lobte das Verhalten der Jugendlichen und die Solidarität, die sie den älteren Generationen entgegenbrächten. weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.