Kastanienblüte im Herbst

Kastanienblüte im Herbst
Screenshot: sueddeutsche.de

Kastanienblüte im Herbst

sueddeutsche.de: Blüten im Herbst? Das ist leider keine Laune der Natur, sondern ein Zeichen dafür, dass es den Bäumen extrem schlecht geht.

Es ist die Zeit der Kastanien – doch bei manchen Bäumen scheint etwas durcheinander geraten zu sein. Während die Nächte kalt und die Tage kurz werden, zeigen einige Kastanienbäume derzeit zaghafte Ansätze einer Blüte. Das Phänomen ist das wohl auffälligste Zeichen dafür, wie schlecht es um die Gemeine Rosskastanie steht. Verschiedene Faktoren setzen diesen Bäumen zu – so sehr, dass Experten ihnen kaum eine langfristige Zukunft prognostizieren.

Das gilt erst recht für jene Exemplare, die derzeit austreiben oder Blüten bilden. Philipp Schönfeld vom Projekt „Stadtgrün 2021“ der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) sagt: „Salopp formuliert gilt das Prinzip: Wenn ich ohnehin sterben muss, möchte ich bis dahin wenigstens noch möglichst viele Nachkommen zeugen.“ Die Herbstblüte ist ein letztes Aufbäumen eines Baumes, der den Frühling vielleicht nicht mehr erlebt…. weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.