Mit grünen Staats-Anleihen in die Zukunft

Mit grünen Staats-Anleihen in die Zukunft
Screenshot: handelsblatt.de

Mit grünen Staats-Anleihen in die Zukunft

handelsblatt.de: Der erste Green Bond der Bundesregierung soll im September platziert werden. Welche Ausgaben damit finanziert werden, erfahren Investoren Ende August.
Bis zu zwölf Milliarden Euro will Deutschland über grüne Bundesanleihen bei Investoren einsammeln. Das teilte die Deutsche Finanzagentur, der Schuldenmanager des Bundes, am Montag mit. Der erste Green Bond der Bundesrepublik soll eine Laufzeit von zehn Jahren haben und ein Volumen von mindestens vier Milliarden Euro. Im vierten Quartal will die Finanzagentur schließlich eine fünfjährige grüne Anleihe nachlegen und mit diesen zwei Bonds zwischen acht und zwölf Milliarden Euro aufnehmen. weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.