Spanien: Lebenslang Geld für jeden

Spanien: Lebenslang Geld für jeden
Screenshot: taz.de

Spanien: Lebenslang Geld für jeden

taz: Die Corona-Pandemie macht es möglich: Spanien plant ein lebenslanges Grundeinkommen für alle. Das Grundeinkommen sei „nicht nur für diese Ausnahmesituation“, bekräftigte Wirtschaftsministerin Nadia Calviño, „sondern für immer“. Die Regierungsvereinbarung aus Dezember geht von einem Grundeinkommen von 1.100 Euro für eine Familie mit zwei Kindern aus.  Der Tageszeitung „El Pais“ zufolge soll das Grundeinkommen bei 440 Euro liegen. Weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.