Mehrheit will „mehr Klimaschutz“

Mehrheit will „mehr Klimaschutz“
Screenshot: zeit.de

Mehrheit will „mehr Klimaschutz“

zeit.de: Die Hochwasserkatastrophe in Deutschland wirkt sich leicht auf die Sonntagsfrage aus. Die Umfrage zeigt auch: Eine Mehrheit der Menschen wünscht sich mehr Klimaschutz.

Angesichts der Hochwasserkatastrophe sieht eine Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger Handlungsbedarf beim Klimaschutz. In der aktuellen Ausgabe des ARD-Deutschlandtrends im Morgenmagazin gaben 38 Prozent an, sie sähen „sehr großen“ Handlungsbedarf, weitere 43 Prozent sahen „großen“ Handlungsbedarf beim Klimaschutz. Diese Einschätzung verbindet der Erhebung zufolge junge wie alte Bürger sowie West- wie Ostdeutsche.

Lesen Sie auch:

Mehrheiten für „großen“ Handlungsbedarf beim Klimaschutz gab es unter den Anhängern aller Bundestagsparteien mit Ausnahme der AfD. Damit hat sich laut Deutschlandtrend die Einschätzung der Menschen im Vergleich zu Oktober 2019 nicht verändert. Kurz nach Verabschiedung des Klimapakets der Bundesregierung hatten die Befragten damals den Handlungsbedarf genauso groß eingeschätzt wie aktuell.

In der sogenannten Sonntagsfrage hat die Hochwasserkatastrophe zunächst nicht zu größeren Verschiebungen geführt. Im Vergleich zum ARD-Deutschlandtrend vom 1. Juli 2021 gewannen Union, SPD und FDP jeweils einen Prozentpunkt hinzu, die Grünen, die AfD und die Linke verloren jeweils einen Prozentpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.