Was macht nachhaltige Unternehmen aus?

Was macht nachhaltige Unternehmen aus?
Foto telefonica CC

Was macht nachhaltige Unternehmen aus?

Nachhaltigkeit ist momentan ein großes Thema. Immer mehr Menschen setzen sich für den Schutz des Klimas ein und richtigen ihr Leben danach aus, ihren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten.

Da verwundert es nicht, dass es inzwischen auch nachhaltige Unternehmen gibt. Was ein nachhaltiges Unternehmen auszeichnet, zeigt dieser Artikel.

Was ist ein nachhaltiges Unternehmen?

Wie der Name schon sagt, setzen sich nachhaltige Unternehmen dafür ein, das Klima zu schonen. Sie versuchen, ihr Handeln so ökologisch und klimaneutral wie nur möglich zu gestalten.

LesenSie auch:

Das spiegelt sich zum einen in den Produkten wider, doch auch die Unternehmensphilosophie und das persönliche Leben der Mitarbeiter sind von Nachhaltigkeit geprägt.

Was zeichnet ein nachhaltiges Unternehmen aus?

Nachhaltigkeit beginnt mit der Anfahrt zum Arbeitsplatz, geht über die Produktion von Produkten und reicht bis hin zum Marketing. Wie sieht das in der Praxis aus?

In einem nachhaltigen Unternehmen werden die meisten Mitarbeiter nicht mit dem Auto zur Arbeit kommen. Entweder werden Fahrgemeinschaften geschlossen oder aber die Anfahrt erfolgt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch das Fahrrad ist eine beliebte Möglichkeit, zur Arbeit zu fahren. All das sind Möglichkeiten, um den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten.

Weiter geht es mit der Produktion von Produkten. Nachhaltige Unternehmen setzen auf nachhaltige Materialien. Recycling steht dabei ganz oben auf der Agenda. Um das Klima zu schonen und den Planeten zu schützen, werden solche Stoffe verwendet, die biologisch abbaubar sind oder wiederverwertet werden können. Außerdem wird während der Produktion darauf geachtet, möglichst wenig Abfall oder giftige Abgase zu produzieren.

Auch das Marketing lässt sich nachhaltig gestalten. Wie oft sieht man Werbung in Form von physischen Flyern, die meist irgendwann in der Mülltonne landen. Daher setzen nachhaltige Unternehmen meist auf Online Marketing, da dies keinen Müll produziert. Mit Online Marketing können ohnehin meist mehr Menschen erreicht werden: Immerhin halten sich die meisten Menschen online auf. Daher besteht häufig gar keine Notwendigkeit mehr dafür, Papier oder andere Materialien zu Werbezwecken zu gebrauchen.

Woran erkenne ich nachhaltige Unternehmen?

Nur weil ein Unternehmen von sich selbst behauptet, nachhaltig zu produzieren, muss dies nicht unbedingt der Wahrheit entsprechen. Daher sollte man sich als Verbraucher damit beschäftigen, wie ein Unternehmen wirklich produziert. Recherche im Internet kann dabei helfen, im individuellen Fall zu entscheiden, ob eine Firma wirklich als nachhaltig eingestuft werden kann oder nicht. Außerdem sollte man stets nach Auszeichnungen und Sigeln Ausschau halten. Verwendet ein Unternehmen Papier für Werbezwecke, sollte dieses zumindest mit dem Sigel „Blauer Engel“ gekennzeichnet sein.

Darüber hinaus ist es immer gut, wenn man sieht, dass ein Unternehmen an Umweltorganisationen spendet. Dadurch hilft es dabei, die positive Entwicklung des Klimas zu fördern und es zeigt seinen guten Willen, etwas zu verändern. Nachhaltige Unternehmen sollten zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Alex Bergmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.