EU-Behörde: Grünes Licht für Mehlwürmer

EU-Behörde: Grünes Licht für Mehlwürmer
Foto: Pixabay CC0

EU-Behörde gibt grünes Licht für Produkte mit Mehlwürmern

FAZ: Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) gibt grünes Licht für neue Produkte wie gegrillte Mehlkäfer-Larven und Nudeln mit Anteilen dieser Insekten. Die Forscher untersuchten Risiken beim Verzehr von sogenannten Mehlwürmern und kamen zu dem Schluss, dass die Waren bei Einhaltung festgelegter Produktionsbedingungen sicher seien.

Insekten als Nahrung: Kennzeichnung verbessern

In einigen EU-Ländern, darunter Deutschland und Österreich, werden Snacks und Nudeln mit Insekten aufgrund einer Sonderregelung schon länger verkauft. Global gibt es mehrere Tausend essbare Insektenarten. Die Tiere gelten als nahrhaft sowie reich an Proteinen und zählen in vielen Ländern zur gewöhnlichen Küche. Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.